Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/australiaaaaa

Gratis bloggen bei
myblog.de





once again from sydney...bin immer noch hier...aber nicht mehr lange! aber mal alles der reihe nach...hab meine krankheitsstory nochn bissl ausgebaut...bin nach etwa 2,5woechiger leidenszeit zum arzt, weils mir einfach nicht wirklich besser ging. der hat dann durch chest-x-ray und bluttest eine 'atypical pneumonia' festgestellt - musste dann 2 wochen antibiotika nehmen...jetzt gehts mir endlich wieder ziemlich gut...nur noch'n klitzekleines bissl husten und roetlich-blaue flecken an den beinen (das hat mir auch dieser bloede lungenentzuendungserreger eingebrockt), die aber in 3 wochen verschwinden sollen. zwischendurch bin ich auch mal wieder umgezogen; d.h.: eig is frederik fuer mich umgezogen...hat mich abgeholt, meinen backpack geschleppt, weil ich echt viiiiiel zu schwaechlich war um das ding selbst zu tragen. das war echt suuuuuper, denn so konnt ich endlich weg aus dem hostel, in dem ich so scheisskrank war und auch mit der genesung gings dann in der neuen umgebung viel besser voran (danke tim, fuer den newtown-tipp)! war dann hier paarmal im park und hab mich langsam erholt, auch an beach konnt ich wieder am weekend! birthday wurd natuerlich auch kraeftig gefeiert...da wurd ich grad wieder rechtzeitig feier-fit! war ziemlich lustig...zum vorgluehn ein 4liter-kanister (ja, hier wird 'wein' ausm kanister getrunken!), dann hat ein ganzer bus hat fuer mich gesungen und nachm feiern wurd ich im einkaufswagen heimgefahren! das war echt nich schlecht, auch wenn ich zwischendurch echt bissl angst hatte, dass das ding umkippt, oder wir mal schraeg den bordstein runterfahren...am so war ich dann im taronga zoo...da hatte mir naeml meine room-mate verraten, dass man da an seinem geburtstag fuer nur 90cent rein darf...fuer die anderen hats fast 30$ gekostet....das war echt zieml cool, obwohl ich den ganzen tag komplett kaputtmuedeverkatert war...ach ja, hab natuerlich noch bissl geburtstagsshoppig gemacht...muss schon sein...hab jetzt mal wieder ne schwarze kapuzenjacke, nachdem die letzten 2, die ich mir gekauft hab 'weggekommen' sind, dazu noch ne jeans...was es mal wieder noch unmoeglicher macht meinen rucksack zu zu kriegen...bis jetzt hab ichs nicht geschafft...aber bis heut abend sollte das klappen...fahr naemlich endlich nach norden - east coast - 1st stop: byron bay...freu mich echt soooo arg auf ganz viel sonne u parteeeeee!

 

8.5.07 03:41


hello aus brisbane...ja, da bin ich mittlerweile schon...nachdem ich in sydney gestartet bin gings 12stunden mitm bus nach norden, nach byron bay. das hostel in dem ich dort durch zufall gelandet bin war echt gut...riesige zimmer mit balkon und jeder menge platz um meine klamotten und sonstigen krempel auszubreiten...hatte dort immer ziemlich lustige room-mates, mit denen jeanine (ham uns in syd kennengelernt und dann in byron wieder getroffen) und ich immer schoen party machen konnten...insgesamt sind wir ne woche in byron geblieben - war echt cool, auch wenn die clubs eher so a5-/agostea-style waren...also nich wirklich mein ding. aber trotzdem hatten wir unsern spass - beim wildaufmtischtanzen zu songs die eigentlich gar nicht gingen. nachdem wieder alles in rucksack gestopft war gings dann weiter an die goldcoast - 2 tage coolangatta, wo der strand echt wundervoll war...ansonsten ging dort nich sooooo viel, aber mussten uns ja auch mal bissl von der partywoche erholen und uns fuer surfers paradise ausruhen. dort warn wir dann noch 3 tage - is so aehnlich wie lloret, aber eigentlich noch schlechter - fand ich zumindest...ja, jetzt bin ich seit montag in brisbane - eine ganz nette kleine grossstadt...gestern mal wieder parté...paaaah - und heut morgen musst ich um 10 auschecken...bin eig immer noch am ende...aber muss demnaechst zum bus nach maroochydoore ~ 1,5 std weiter noerdlich zum erdbeeren pfluecken fuer ne woche oder so...das bedeutet wieder ultrafrueh aufstehen...kann mir nix besseres vorstellenn...schnarch, tinaaaaa                                                    

 

 

24.5.07 06:15


ich schreib euch heut mit noch dreckigen fingern...war mal wieder picken. hier ists eigentlich ganz ok, trotz arbeit. im hostel ists ganz cool mit den leuten...fast nur deutsche und japaner, aber egal...wirds halt mal wieder nix damit die englischkenntnisse zu verbessern. super is, dass man sich einfach nur an den grossen tisch im hostelhof setzt und es eigentlich den ganzen tag von irgendwoher was zu essen oder trinken gibt...sa gibts zb immer bbq for free (sogar veggie!), irgendwer schmeisst immer ne runde kekse oder ne tasse wein...gestern wurd ich ham wir von ner baeckerei 3 kisten mit broetchen und so gekriegt...das is echt nich schlecht. davon abgesehen hab ich au schon bissl gearbeitet...am sa hab ich erdbeeren in schaelchen verpackt- ja genau die, die man halt so im supermarkt einkauft...laecherliche 12cent hab ich da pro pack verdient...wird man nich gerade reich, obwohl ich 10std wie ein weltmeister gepackt hab...800 solche dinger! aber die farmersfrauen ham staendig an unsrer packweise rumgenoergelt...die erdbeeren sind naemlich nach nem bestimmten schema da in dem schaelchen drin! also, das naechste mal wenn ihr euch erdbeeren kauft...denkt dran, dass dafuer ein armer backpackpacker fuer nen hungerlohn schuften musste! gestern hatte ich gleich mal nen freien tag ...war suuuuuper...konnt ich endlich mal ausschlafen...bevors heute um 5.15h mit maracuja-picking weiterging....jaja, ich bin wieder fleissig...mal sehn was es morgen zu tun gibt...liebe gruesse von der sunshine coast - k, im moment scheint die sonne, aber meistens regnets echt was geht...meine waesche haengt seit fr auf der leine, weil ichs immer verpeil die abzuhaengen, bevors wieder losgeht mit regen...und aufm maracujafeld durft ich heut mit nem wundervollen gelben bodenlangen kapuzenmaentelchen pfluecken...war suuuuper....tinaaaaa
28.5.07 05:19





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung